Mehrphasentraining für den B-Führerschein

Oh … tatsächlich auf dieser Seite gelandet? Du bist also an den Details interessiert, obwohl Du das Training machen MUSST? Na gut, wenn‘s denn sein muss:

Es geht um Deinen B-Schein. Genauer um das Fahrsicherheitstraining im Rahmen der Pkw-Mehrphasenausbildung. Gibt es dieses Training hier? Auf jeden Fall! Schließlich bist Du hier nicht irgendwo, sondern im Driving Camp. In DEM Driving Camp!

Das Wichtigste zuerst:
– Preis pro Person: EUR 215,-
– Größe der Gruppe: Außer Dir noch 11 andere …
– Wer ist der Chef im Ring: Unser Trainer, natürlich ein Profi.
– Und immer mit dabei? Na, Dein Auto natürlich! Gegen Gebühr ist aber auch ein Leihauto möglich.
– Dauer: 9 Stunden. Keine Sorge, es gibt eine Pause.
– Inklusive: Das verkehrspsychologische Gruppengespräch. Können wir Dir leider nicht ersparen.
– Außerdem dabei: Eine Tagesvollkasko-Versicherung.

Ran ans Eingemachte … wir haben folgende Ziele für Dich:
– Besser werden am Steuer (hört sich doch gut an?!)
– Kennenlernen der Grenzen von Fahrzeug und Lenker (ja, die hast Du!)
– Sensibilisierung für die Gefahren im Straßenverkehr (irgendwann wirst Du das schätzen, garantiert)

Einige Inhalte, jetzt aber mal seriös:
– Vermittlung von fahrphysikalischen Zusammenhängen
– Richtige Sitzposition, Lenkradhaltung und Blickführung
– Notbremsung bei unterschiedlichen Fahrbahnbelägen
– Slalom und Ausweichen vor (Wasser-)Hindernissen
– Bremsen und Ausweichen im Verlauf einer Kurve (Kreismodul)
– Verhalten bei einem über- und untersteuerndem Fahrzeug

Du hast es bestimmt schon gemerkt: Wir verdienen unser Geld mit diesen Trainings. Deswegen verkaufen wir die Kurse auch als Gutschein. Zum Verschenken. Wenn Du uns also eine Freude machen willst … Danke!

Nachtrag – Du hast wieder einmal die drei Phasen Deiner Mehrphase vergessen? Hier noch mal ganz langsam:
– Erste Perfektionsfahrt: 2 bis 4 Monate nach Führerscheinerwerb mit einem besonders ausgebildeten Fahrlehrer. Gilt nicht für den L17.
– Das Fahrsicherheitstraining: 3 bis 9 Monate nach dem Führerschein sowie verkehrspsychologisches Gruppengespräch durch einen geschulten Verkehrspsychologen.
– Zweite Perfektionsfahrt: 6 bis 12 Monate nach dem Führerschein.

Alles klar? Na also …