Mehrphasentraining für den A-Führerschein

Nur wenig Interesse an den Details für das Mehrphasentraining? Na komm, ist ja nicht unsere Schuld, dass Du das machen musst.

Es geht also um Deinen A-Schein. Genauer: Um ein ganztägiges Sicherheitstraining im Rahmen der Mehrphasenausbildung. Und nun glaube uns: Es wird ein großer Spaß! Warum? Weil Du bei uns trainierst! Im Driving Camp!

Die Fakten:
– Preis pro Person: EUR 215,-
– Freue Dich auf elf andere nette Biker in der Gruppe.
– Wer ist der Chef im Ring: Unser Trainer, natürlich ein Profi.
– Wichtig: Du fährst mit Deinem Motorrad! Wenn das nicht geht: verleihen wir auch, gegen Gebühr.
– Dauer: 9 Stunden. Keine Sorge, es gibt eine Pause.
– Inklusive: Ein ziemlich langes verkehrspsychologisches Gruppengespräch. Sorry, muss sein!

Worum geht’s nochmal?
– Besser werden als Fahrer (oder nennen wir’s lieber: Sicherer!)
– Kennenlernen der Grenzen von Fahrzeug und Lenker (ja, die hast selbst Du!)
– Sensibilisierung für die Gefahren im Straßenverkehr (irgendwann wirst Du das schätzen, garantiert)

Einige Inhalte für Dich als Biker
– Know-how über Reifen-Haftung in Grenzsituationen
– Optimale Sitzposition und richtige Blicktechnik
– Bremsen und Notbremsung mit oder ohne ABS
– Slalomfahren, Kurvenfahren sowie das Erlebnis „Schräglage“
– Lenkimpuls und Ausweichen vor Hindernissen
– Sensibilisierung für Sicherheitsreserven
– Rundstreckenfahren mit „Wohlfühlgeschwindigkeit“

Und bitte:
Komm nicht auf die Idee, hier ohne Schutzbekleidung aufzutauchen.
Was zentral ist: Sturzhelm, abriebfeste Oberbekleidung, Handschuhe und knöchelhohe Schuhe. Alles klar?

Nachtrag – Du hast wieder einmal die Phasen Deiner Mehrphase vergessen? Hier noch mal ganz langsam:
– Das Fahrsicherheitstraining: 2 bis 12 Monate nach der Prüfung (inkl. verkehrspsychologisches Gruppengespräch durch geschulten Verkehrspsychologen).
– Perfektionsfahrt: 4 bis 14 Monate nach dem Führerschein (frühestens 2 Monate nach dem Training).

Du hast es bestimmt schon gemerkt:
Wir verdienen unser Geld mit diesen Trainings. Deswegen verkaufen wir die Kurse auch als Gutschein. Zum Verschenken. Wenn Du uns also eine Freude machen willst …